Chunk30

TinyMCE/de

From Joomla! Documentation

This page is a translated version of the page Chunk30:TinyMCE and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎Bahasa Indonesia • ‎Nederlands

TinyMCE ist der Standard-Editor für Front- und Backend-Benutzer. TinyMCE ist ein WYSIWYG (what you see is what you get) Editor, der Benutzern eine gewohnte Word-Oberfläche zur Verfügung stellt, wenn Beiträge oder andere Elemente bearbeitet werden. TinyMCE kann mit drei unterschiedlichen Voreinstellungen der Werkzeugleiste konfiguriert werden. Voreinstellung 0, Voreinstellung 1 und Voreinstellung 2. Die Einstellung erfolgt im Plugin Manager für das " Editor - TinyMCE"-Plugin. Voreinstellung 0 ist die erweiterte Werkzeugleiste und als Standard den Benutzergruppen Administrator, Editor und Super Benutzer zugewiesen. Voreinstellung 1 ist den Benutzergruppen Manager und Registriert zugewiesen. Voreinstellung 2 ist der Benutzergruppe Öffentlich zugewiesen.

Voreinstellung 1 Werkzeugleiste

Die Voreinstellung 1 stellt eine drei-reihige (abhängig vom Bildschirm) Werkzeugleiste wie unten angezeigt bereit:

Help30-editor-tinymce-advanced-de.png

Sie ist die Standard-Einstellung für die Benutzergruppen Manager und Registriert. Die drei-reihige Werkzeugleiste enthält viele gebräuchliche Bearbeiten-Befehle wie:

Oberste Reihe.

  • Buttons von oben links ändern den Text in Fett, Kursiv, Unterstrichen oder Durchgestrichen. Die nächsten Buttons ändern die Textausrichtung in Linksbündig, Zentriert, Rechtsbündig und Blocksatz.
  • Format. Auswahl vorgefertigter Formate für Absatz, Preformatted, Überschrift1 und so weiter.
  • Aufzählungs-Liste, Nummerierte Liste, Einzug verkleinern (nach links) und Einzug vergrößern (nach rechts).
  • Rückgängig (Cmd+Z) und Wiederholen (Cmd+Y).

Zweite Reihe.

  • Link einfügen/bearbeiten. Um einen Link einzufügen oder zu bearbeiten, den verlinkten Text markieren und den Button anklicken. Im Popup-Dialog können Details zum Link eingegeben werden.
  • Link entfernen. Um den Link zu entfernen, den verlinkten Text markieren und den Button anklicken.
  • Textmarke. Eine Textmarke (anchor) ist ein Lesezeichen innerhalb eines Beitrages, das direkt zum Beitragesteil führt. Um eine Textmarke einzufügen, an der gewünschte Beitragsstelle den Button anklicken. Im angezeigten Fenster den Namen der Textmarke eintragen und Ok klicken. Ein kleines Symbol der Textmarke wird an der Stelle der Textmarke angezeigt. Der Name der Textmarke kann durch markieren des Symbols und anklicken des Buttons bearbeitet werden. Um die Textmarke zu löschen, muß sie markiert werden, danach die Entfernen-Taste drücken.
  • Quelltext. Ein Popup-Fenster zeigt den HTML-Quelltext, der direkt bearbeitet werden kann.
  • Horizontale Linie einfügen.
  • Neue Tabelle einfügen, Zeileneigenschaften, Zelleneigenschaften, Neue Zeile davor einfügen, Neue Zeile danach einfügen, Zeile löschen, Neue Spalte davor einfügen, Neue Spalte danach einfügen, Spalte löschen, Zellen aufteilen, Zellen verbinden.
  • Tiefgestellt, Hochgestellt, Sonderzeichen.
  • Als Text einfügen. Oft sind in kopierten und eingesetzten Texten aus PDF-Dateien, Word-Dokumenten oder Web-Seiten unnötige und unerwünschte Formatierungs-Informationen enthalten."Als Text einfügen" entfernt alle Formatierungen des Textes. "Als Text einfügen" versucht, einige Formatierungen zu erhalten und unnötige Formatierungen zu entfernen.
  • Vorschau.
  • Modul, Menü, Kontakt, Felder einfügen. In einem Popup-Fenster das einzufügende Element auswählen.

Dritte Reihe.

  • Beitrag, Bild, Seitenumbruch, Weiterlesen einfügen. In einem Popup-Fenster das einzufügende Element auswählen.


Voreinstellung 2 Werkzeugleiste


Die Voreinstellung 2 stellt eine Werkzeugleiste mit einer Button-Reihe wie unten angezeigt bereit:

Help30-editor-tinymce-simple-de.png

Erste Reihe.

  • Die Buttons ändern Text in Fett, Kursiv, Unterstrichen oder Durchgestrichen
  • Rückgängig (Cmd+Z) und Wiederholen (Cmd+Y).
  • Aufzählungs-Liste, Nummerierte Liste.
  • Als Text einfügen. Oft sind in kopierten und eingesetzten Texten aus PDF-Dateien, Word-Dokumenten oder Web-Seiten unnötige und unerwünschte Formatierungs-Informationen enthalten."Als Text einfügen" entfernt alle Formatierungen des Textes. "Als Text einfügen" versucht, einige Formatierungen zu erhalten und unnötige Formatierungen zu entfernen.
  • Felder, Bild, Weiterlesen einfügen. In einem Popup-Fenster das einzufügende Element auswählen.

Voreinstellung 0 Werkzeugleiste


Die Voreinstellung 0 stellt die Werkzeugleiste mit den umfangreichsten Bearbeitungs-Optionen wie unten angezeigt bereit:

Help30-editor-tinymce-extended-de.png

Diese Voreinstellung stellt die gleichen Buttons wie in der Voreinstellungen 1 (Erweitert) Werkzeugleiste oben zur Verfügung. Zusätzlich sind folgende Optionen verfügbar:

Erste Reihe.

  • Formate. Bildunterschriften und Seitenumbruch können angewendet werden. Den gewünschten Text markieren und das Format wählen. Damit wird Text durch CSS-Regeln formatiert.
  • Schriftart. Die gewünschte Schrift wählen.
  • Schriftgröße. Die gewünschte Schriftgröße wählen.
  • Suchen und Ersetzen.

Zweite Reihe.

  • Textfarbe oder Hintergrundfarbe wählen.
  • Zum Vollbild wechseln.
  • Neue Tabelle einfügen, Zeileneigenschaften, Zelleneigenschaften, Neue Zeile davor einfügen, Neue Zeile danach einfügen, Zeile löschen, Neue Spalte davor einfügen, Neue Spalte danach einfügen, Spalte löschen, Zellen aufteilen, Zellen verbinden.
  • Emoticons einfügen.
  • Medien einfügen/bearbeiten. Um Medien (wie Flash) einzufügen, den Cursor an die gewünschte Stelle setzen und den Button anklicken. In einem Popup-Fenster können Typ, Datei oder URL und weitere Informationen zu den Medien eingegeben werden.
  • Von links nach rechts und Von rechts nach links. Die Buttons ändern die Techtlaufrichtung, zum Beispiel für Sprachen, die von rechts nach links gelesen werden.
  • Ausschneiden, Kopieren, Einfügen, Als Text einfügen. Oft sind in kopierten und eingesetzten Texten aus PDF-Dateien, Word-Dokumenten oder Web-Seiten unnötige und unerwünschte Formatierungs-Informationen enthalten."Als Text einfügen" entfernt alle Formatierungen des Textes. "Als Text einfügen" versucht, einige Formatierungen zu erhalten und unnötige Formatierungen zu entfernen.

Dritte Reihe.

  • Unsichtbare Zeichen anzeigen (wie Absatz-Ende).
  • Blöcke anzeigen.
  • Geschützes Leerzeichen einfügen.
  • Zitat.
  • Vorlage einfügen.

Barrierefreiheit

TinyMCE ist mit Screenreadern wie JAWS und NVDA kompatibel. Man kann ihn auch ohne Maus benutzen. Um die Werkzeugleiste des Editors zu benutzen, folgende Tastenkürzel benützen:

  • [ALT + F9] Bewegt den Fokus und springt in die Menüleiste
  • [ALT + F10] Bewegt den Fokus und springt in die Werkzeugleiste
  • [ALT + F11] Bewegt den Fokus und springt in den Element-Pfad
  • Schließt Menu/Untermenü/Dialog (kehrt in den Editor-Bereich zurück)
  • Navigation links/rechts durch Menü- und Werkzeugleiste

Für weitere Informationen siehe: TinyMCE - Accessibility