Chunk

Begriff: Modul Chrome

From Joomla! Documentation

This page is a translated version of the page Chunk:Module chrome and the translation is 100% complete.

Other languages:
български • ‎català • ‎Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎Bahasa Indonesia • ‎italiano • ‎日本語 • ‎Nederlands • ‎русский • ‎Kiswahili • ‎中文(台灣)‎

Modul-Chrome ermöglicht es Designern von Templates, ein gewisses Maß an Kontrolle darüber zu haben, wie die Ausgabe eines Moduls in ihrem Template angezeigt wird. Im Wesentlichen umfasst es eine kleine Anzahl vordefinierter HTML-Elemente, die vor, nach oder um die Ausgabe jedes Moduls herum eingefügt werden und die dann mit CSS gestaltet werden können. Modul-Chrome wird üblicherweise verwendet, um Ränder um Module herum zu erzeugen, insbesondere mit abgerundeten Ecken, aber es kann für viel mehr als das verwendet werden.

Das Modul chrome wird durch die Verwendung des Attributs 'style' in der Anweisung, die das Modul aufruft, bestimmt. Die folgende Anweisung kann beispielsweise in der Datei index.php des aktuell als Haupt-Template zugewiesenen Templates verwendet werden, um die Module an der Position 'user1' einzufügen und das 'custom' Modul chrome anzuwenden:

<jdoc:include type="modules" name="user1" style="custom" />

Man sieht, dass auf jedes Modul an dieser Position das gleiche Module Chrome angewendet wird - wenn also zwei Module in einer Spalte stehen sollen, die aber unterschiedliche Module Chromes aufweisen sollen, müssen zwei verschiedene "Positionen" eingerichtet werden (z.B. "user1" und "user2").

Das Standardpaket von Joomla! 1.5+ enthält sechs Standard-Stile für Module Chrome. Die Flexibilität des Template-Systems bedeutet jedoch, dass man nicht auf diese Stile beschränkt ist – es ist sehr einfach, beliebig viele neue Stile zu erstellen!