Namen für Erweiterungen

From Joomla! Documentation

This page is a translated version of the page Extensions name and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎Nederlands

Die Benennung einer Erweiterung ist eine Kunst und Teil einer Marketingstrategie. Namenskonflikte mit anderen Erweiterungen, die bereits im JED aufgeführt sind, müssen vermieden werden. Erweiterungsnamen wirken sich auf die Struktur der Erweiterung und auf die erzeugten URLs aus. Vorausschauende Planung ist daher wichtig!

Dieser Artikel enthält einige Empfehlungen für die Benennung von Erweiterungen, die sich aus bewährten Praktiken in der Joomla-Community ergeben.

Empfehlungen für die Namensvergabe:

Einen Namen ähnlich einer anderen Erweiterung wählen?

  • Benutzer können die beiden Erweiterungen verwechseln und die Erweiterung melden oder eine schlechte Bewertung für eine Erweiterung schreiben, obwohl wenn diese für eine andere vorgesehen war.
  • Sicherheitsmeldungen für eine Erweiterung mit ähnlichen Namen können Benutzer verwirren.
  • Das einfache Hinzufügen eines Firmennamens reicht möglicherweise nicht aus, um die Benutzer auf die Unterschiede aufmerksam zu machen.
  • Es sollte versucht werden, Markenstreitigkeiten mit anderen Entwicklern zu vermeiden.

Wie kann man einen guten Namen für eine Erweiterung erstellen?

Seien Sie kreativ und denken Sie an eine Marke: Denken Sie an das Marketing für Ihre Erweiterung, nicht an das einer anderen Marke!

  • Einen originellen Markennamen erstellen.
  • Einen Namen wählen, der leicht auszusprechen ist.
  • Der Name sollte kurz sein, da die XML- und PHP-Dateien nach dem Namen der Erweiterung benannt sind. URLs auf Joomla-Seiten werden auch durch Erweiterungsnamen beeinflusst.
  • Übermäßig beschreibende Namen vermeiden
  • Die Erweiterung sollte leicht anhand der Funktionalität und nicht anhand des Namens zu finden sein.

Erweiterungsnamen bei JED

JED ist ein Verzeichnis und jede Einreichung erhält eine eigene ID (die Nummer am Ende der URL auf der Bearbeitungsseite).

  • Diese ID ist die einzigartige Kennung für jeden Eintrag bei JED.
  • Jeder Eintrag erhält einen alias, auch 'Name' genannt, der leicht zu merken ist.

Wer zuerst kommt, mahlt zuerst

Der JED-Listenname wird von den JED-Redakteuren auf der Grundlage von "wer zuerst kommt, mahlt zuerst", genehmigt.

  • Ihr Erweiterungsname muss sich von jeder bereits bei der JED eingereichten Erweiterung unterscheiden (Firmennamen nicht enthalten).
  • Der Name der Erweiterung muss im XML-Datei-Tag NAME angegeben werden.
  • Den gleichen Namen auf der Website und auf der Download-Seite verwenden.

Konflikt bei Erweiterungsnamen

Ein Erweiterungsname wird als Konflikt betrachtet, wenn er nach dem Ermessen der JED-Editoren zu anderen Erweiterungen zu ähnlich ist.

  • Wenn sich herausstellt, dass Erweiterungsnamen in Konflikt stehen, berücksichtigt der JED die erste eingereichte Auflistung, auch wenn sie unveröffentlicht ist.
  • Für eine wachsende Zahl neuer Einträge ist eine Änderung des Namens erforderlich
  • Konflikte werden von Fall zu Fall betrachtet

Wie wird der Name bei JED erstellt?

Der Alias (Name) wird vom JED-Editor mit den folgenden Informationen erstellt:

  • Vorschlag des Entwicklers im Feld "Name" (der Vorschlag sollte mit dem XML-Datei-Tag "NAME" und MENU" identisch sein).
  • Einige Wörter sind nicht erlaubt.
  • Einige Wörter können von JED-Editoren hinzugefügt werden, die als Tags fungieren.

Alias Haftungsausschluss

Alias (Namen) können jederzeit von JED-Editoren bearbeitet werden, wenn dies für die Verwaltung (Pflege) des Verzeichnisses erforderlich ist.

  • Die beim JED verwendeten Aliasnamen stellen keine Billigung von Marken dar, die von Joomla.org oder OSM für das Produkt verwendet werden.
  • Das JED lehnt eine Verwicklung in Markenstreitigkeiten ab, da diese von den Nutzern selbst geklärt werden müssen.

Registrierte Namen

Wo sucht JED nach Erweiterungsnamen?

  • In den XML-Tags und Namen der Code-Dateien. Einige spezielle Tags müssen identisch sein (Leerzeichen nicht enthalten).

Beispiel für XML-Tags

wie in:

* <name>jedilightsaber</name>
* <menu>Jedi Lightsaber</menu>

Beispiel für Dateinamen

wie in:

* mod_jedilightsaber.xml
* mod_jedilightsaber.php

Light- und Pro-Versionen

Die Wörter "Light" und "Pro" können hinzugefügt werden, um zwei Erweiterungen vom selben Entwickler zu unterscheiden. Die Erweiterungen müssen jedoch unterschiedliche Funktionen und Eigenschaften haben (z. B. eine kostenlose Lite-Version und eine kostenpflichtige Pro-Version). Das Wort "kostenlos" wird als Werbetext betrachtet und darf nicht verwendet werden.

Beim Hinzufügen der Tags "Light" und "Pro":

  • Komponenten: im XML-Namens-Tag und Dateinamen oder nur im Menü-Tag-Namen und JED-Aliasnamen.
  • Module und Plugins: im XML-Namens-Tag und Dateinamen oder einfach nur unter dem JED-Aliasname.

Joomla! als Wort

Das Wort "Joomla!" und der Name der Erweiterungen

Der JED hat ein direktes Interesse daran, die Integrität der Marke Joomla! zu erhalten. Das JED-Team wird nicht zulassen, dass Verletzungen der Joomla-Handelsmarke, des Logos, der Marke usw. in die JED aufgenommen oder mit ihr verlinkt werden.

  • Ein Erweiterungsname kann nicht mit dem Wort "Joomla" beginnen.
  • Erweiterungen, die "Joomla" oder eine Ableitung von Joomla! im Namen der Erweiterung verwenden, müssen von OSM lizenziert werden.
  • Erweiterungen, die "Joomla" oder eine Ableitung von Joomla im Domainnamen verwenden, müssen von OSM lizenziert werden.
  • Es ist eine bewährte Vorgehensweise, das ganze Wort Joomla vollständig zu vermeiden.

Bitte beachten Sie, dass Erweiterungen nicht "Joomla! x" heißen sollten. Stattdessen sollten sie "x for Joomla!" oder so ähnlich heißen, damit sie nicht mit Joomla verwechselt werden. Lesen Sie die Trademark Checklist für weitere Hilfe.

Ableitung von der Joomla-Zeichenfolge

Welche Zeichenfolgen gelten als verwandt mit der Joomla-Zeichenfolge?

Von Joomla! lizenziert

Wie können Ihre Erweiterungen lizenziert werden?

Sonderfälle

Erweiterungsspezifische Erweiterungen

Erweiterungsspezifische Plugins sind Erweiterungen, für deren Installation eine andere Erweiterung installiert werden muss. Diese Plugins müssen am Ende des Erweiterungsnamens "HAUPTERWEITUNGS-NAME" haben, auch wenn sie nicht in der XML-Datei enthalten sind.

Umbenennung

Wenn Sie eine alte Erweiterung umbenennen möchten, jedoch Konflikte mit Sites vermeiden möchten, auf denen die ältere Erweiterung bereits installiert ist, sprechen Sie bitte zuerst mit dem JED-Team. Nachdem Sie den neuen Namen gewählt haben:

  1. Aktualisieren Sie die XML-Datei-Tags NAME und MENU.
  2. Benennen Sie Ihre Dateien um, um den neuen Erweiterungsnamen anzuzeigen.
  3. Packen Sie die Datei neu und hängen Sie sie wieder an Ihren JED-Eintrag an.
  4. Überprüfen Sie die Anzeige der Erweiterung auf Ihrer Website.

Hinweis: Wenn #1 oder #2 aufgrund von Kompatibilitätsproblemen mit installierten Sites nicht möglich sind, geben Sie bitte den neuen Namen in das Beschreibungs-Tag oder in eine Kommentarzeile Ihrer XML-Datei ein.

Forks

Für die Aufnahme von "geforkten" Erweiterungen in das JED gelten besondere Regeln. Mehr Informationen dazu sind unter TOS - Extensions and Forks und Fork-Erweiterungen zu finden.

Skripte oder Bibliotheken

Der Name muss in der Hauptdatei enthalten sein.

  • Im Headerskript müssen Kommentare mit dem Skriptnamen, dem Copyright und der Lizenz enthalten sein
  • Eine TXT-Datei muss Namen, Copyright, Lizenz und URL zum Herunterladen enthalten.

JED-Eintragsname: Verhaltensregeln

Die Gebote (das sollte man tun)

  • Benennen Sie den Tag NAME in der XML-Datein genauso wie den Erweiterungsnamen.
  • Benennen Sie das Admin-Menü der Komponente (das Tag MENU im XML) gleich wie den Namen der Erweiterung.

Die Verbote (das sollte man nicht tun)

  • Verwenden von beleidigenden Worten, politische oder religiöse Aussagen.
  • Erweiterungstypen als Teil des Erweiterungsnamens verwenden (werden nur für die Modul- und Plugin-Versionen derselben Erweiterung vom selben Entwickler verwendet).
  • Verwenden von der Versionsnummer im Namen (es gibt ein Feld dafür).
  • Verwenden von Preisschildern, kommerziellen Werbeaktionen oder URL-Domains im Namen.
  • Verwenden von Autor- oder Firmennamen im Namen der Erweiterung (dafür gibt es ein Feld).

Mehr Informationen