Help39

Content Article Manager/de

From Joomla! Documentation

This page is a translated version of the page Help39:Content Article Manager and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎eesti • ‎français • ‎Nederlands • ‎português • ‎Türkçe

Beschreibung

Der Beitragsmanager wird verwendet, um Beiträge zu finden, hinzuzufügen, zu bearbeiten und sie als Hauptbeiträge zu markieren.

Zugriff

  • Auf das Beiträge-Symbol im Kontrollzentrum klicken
  • Auswählen von Inhalt  Haupteinträge aus dem Drop-Down Menü des Joomla! Administrationsmenüs.
  • Auf Beiträge im linken Seitenmenü bei der Ansicht von Kategorien oder Haupteinträgen klicken.

Bildschirmfoto

Article Manager

Spaltenüberschriften

In der Beitragstabelle werden unterschiedliche Spalten angezeigt.

Article Columns Header

  • Reihenfolge: Hinauf-Hinunter PfeileHelp30-Ordering-colheader-icon.png Benutzerspezifische Reihenfolge, Grundwert der Reihenfolge ist das Erstellen des Elementes. Wenn aktiviert, ziehen durch 'klick und halten' am Gitter-Icon Help30-Ordering-colheader-grab-bar-icon.png und an der gewünschten Position 'fallenlassen'.
  • Kontrollkästchen: Die Kästchen markieren, um ein oder mehrere Elemente auszuwählen. Um alle Elemente auszuwählen, das Kästchen im Spaltenkopf markieren. Nachdem ein oder mehrere Kästchen markiert wurden, auf eine Schaltfläche in der Werkzeugleiste klicken, um eine Aktion für das oder die ausgewählte(n) Element(e) auszuführen. Viele Aktionen, wie Veröffentlichen und Unpublizieren, können mit mehreren Elementen durchgeführt werden. Andere, wie z. B. Bearbeiten, funktionieren nur an einem einzelnem Element. Wenn mehrere Elemente markiert sind und Bearbeiten angeklickt wird, wird nur das erste Element zur Bearbeitung geöffnet.
  • Status: Status der Beiträge, Veröffentlicht, Versteckt, Papierkorb. Haupteinträge Beiträge sind in die Status-Spalte integriert.
    • Haupteinträge. Die Beiträge werden auf jeden Fall unter Haupteinträge angezeigt. Der Veröffentlichungs-Status der Beiträge wird in der Status-Spalte angezeigt. Klick auf das Icon wechselt zwischen veröffentlicht/versteckt oder Haupteintrag. Kontrollkästchen und das Papierkorb-Icon in der Werkzeugleiste verwenden, um Beiträge in den Papierkorb zu verschieben.
    • Veröffentlicht, keine Haupteintrags-Beitrag. Help30-Article-status-not-feature-published-en.png
    • Veröffentlicht, Haupteintrags-Beitrag. Help30-Article-status-featured-published-en.png
    • Versteckter Beitrag. Help30-Article-status-not-published-en.png
    • Beitrag im Papierkorb. Help30-Article-status-trashed-en.png
  • Titel. Der Name des Elements. Bei einem Menüeintrag wird der Titel im Menü angezeigt. Bei einem Beitrag oder einer Kategorie wird der Titel wahlweise in der Webseite angezeigt. Der Eintrag ist erforderlich. Das Element kann durch Klick auf den Titel geöffnet werden.
  • Autor. Name des Joomla! Benutzers, der das Element erstellt hat.
  • Sprache. Element-Sprache.
  • Erstellungsdatum. Das Datum, an dem der Beitrag erstellt wurde. Das Erstellungsdatum wird automatisch von Joomla! hinzugefügt, man kann es in Beiträge Neu/Bearbeiten ändern.
  • Zugriffe. Anzahl der Aufrufe eines Elements.
  • Stimmen. Anzahl der Stimmen eines Elements. Anmerkung: Das Plugin Inhalt - Bewertung muß aktiviert sein.
  • Bewertungen. Anzahl der Bewertungen eines Elements.
  • ID. Einmalig vergebene Identifikations-Nummer für das Element, automatisch von Joomla! vergeben. Sie wird zur internen Identifikation des Elements verwendet, man kann die Nummer nicht ändern. Beim Neu-Erstellen eines Elements zeigt das Feld "0" an, bis man das Element speichert, wo dann die neue ID vergeben wird.

Spaltenfilter

Oberhalb der Spaltenüberschriften sind rechts 2 Drop-down-Eingabe-Felder, Tabelle sortieren nach: (Voreinstellung Titel aufsteigend) und Anzahl (Voreinstellung 20) der anzuzeigenden Beiträge.

Help30-colheader-Column-filter-id-descending-number-de.png

Diese Eingabefelder für die Spaltensortierung zeigen die aktuelle Sortiermethode für die Tabelle. In der Drop-Down-Liste kann auf den jeweiligen Spaltennamen geklickt werden. Alternativ kann auf die Spaltenüberschrift geklickt werden, um die Liste nach dem Wert dieser Spalte zu sortieren. Dadurch wird auch der Wert im Drop-Down-Feld so geändert, dass er mit dem Namen der Spaltenüberschrift übereinstimmt. Die Liste wird dann in der Reihenfolge dieser Spalte sortiert und ein Sortiersymbol (Pfeil nach oben oder unten) wird neben dem Spaltennamen angezeigt. Duch nochmaliges Klicken wird die Sortierreihenfolge geändert, wodurch wiederum das entsprechende Drop-Down-Feld geändert wird.

  • Reihenfolge: Wie die Elemente in der Spalte der Tabelle sortiert werden. Die Werte sind die gleichen wie die Spaltenköpfe.
  • Aufsteigend Zeigt die Reihenfolge der ausgewählten Spalte, auftsteigend oder absteigend.
  • # (standard ist 20). Zeigt die Anzahl der anzuzeigenden Elemente auf einer Seite, Standard ist 20. Gibt es mehr Elemente als die angegebene Anzahl, kann die Seitennavigation am Fuß der Seite verwendet werden (Start, Vorherige, Weiter, Ende und Seitennummern), um zwischen den Seiten zu navigieren.


Listenfilter

Die Listenfilter oben links und weitere Filter darunter sind eine Reihe von Kontrollelementen, um die Anzeige von Beiträgen in der Beitragsverwaltung zu begrenzen. Es kann mehr als ein Filter ausgewählt werden. Dann werden nur Beiträge angezeigt, die alle Filter-Bedingungen erfüllen.


Filter für Titel-Teile oder ID. Oben links ist ein Filter- oder Suchfeld mit zwei Buttons wie unten angezeigt.

Help30-colheader-filter-field-de.png

  • Um nach einem Titel-Teil zu suchen, einen Teil des Titels eingeben und auf "Suche" klicken.
  • Um nach der ID-Nummer zu filtern, "id:xx" eingeben, wobei "xx" die ID-Nummer ist (zum Beispiel "id:9").
Auf "Zurücksetzen" klicken, um das Filter-Feld zu leeren und den ungefilterten Zustand der Liste wiederherzustellen.

Filter nach Veröffentlichungs-Status. Zeigt nur Elemente des ausgewählten Veröffentlichungs-Status.

Help30-colheader-select-status-de.png

  • - Status wählen -: Zeigt Elemente an, die Veröffentlicht oder Versteckt sind. Zeigt nicht Elemente an, die im Papierkorb oder Archiviert sind.
  • Papierkorb: Zeigt nur Elemente im Papierkorb an. Wichtiger Hinweis: Um Elemente dauerhaft zu löschen:
    1. Änderung des Status der Elemente auf Papierkorb.
    2. Änderung des Status-Filters auf Papierkorb. Dann werden die Elemente im Papierkorb angezeigt und ein Icon "Papierkorb leeren" wird in der Werkzeugleiste abgezeigt.
    3. Auswahl der gewünschten Elemente im Papierkorb und auf "Papierkorb leeren" klicken. Die Elemente werden dauerhaft gelöscht.
  • Versteckt: Zeigt nur Elemente, die Versteckt sind.
  • Veröffentlicht: Zeigt nur Elemente, die Veröffentlicht sind
  • Archiviert: Zeigt nur Elemente, die archiviert sind. Anmerkung: Menüeinträge haben diesen Status nicht.
  • Alle: Zeigt alle Elemente unabhängig ihres Veröffentlichungs-Status.

Filter nach Kategorien. Zeigt Elemente ausgewählter Kategorien an. Die Auswahlliste zeigt die Kategorien der Seite.

Help30-colheader-select-category-de.png

  • - Kategorie wählen -: Zeigt Elemente ausgewählter Kategorien an.
  • <Kategorie>: Zeigt Elemente dieser Kategorie an.

Filter nach Zugriffsebene. Zeigt nur Elemente einer ausgewählten Zugriffsebene an. Die Auswahlliste zeigt die Zugriffsebenen der Seite, ähnlich dem Beispiel unten.

Help30-colheader-select-access-de.png

  • - Zugriffsebene wählen -: Zeigt Elemente jeder Zugriffsebene an.
  • <Zugriffsebene-Gruppe>: Zeigt nur Elemente dieser Zugriffsebene an.

Filter nach Autor. Zeigt nur Elemente des ausgewählten Autors an. Die Auswahlliste zeigt die Autoren der Seite.

Help30-colheader-select-author-de.png

  • - Autor wählen -: Zeigt alle Elemente unabhängig vom Autor.
  • <Autor>: Zeigt nur Elemente dieses Autors an.

Filter nach Sprache. Zeigt nur Elemente einer ausgewählten Sprache an. Die Auswahlliste zeigt die Sprachen der Seite, ähnlich dem Beispiel unten.

Help30-colheader-select-language-de.png

  • - Sprache wählen - oder Alle: Zeigt Elemente jeder Sprache.
  • <Sprache>: Zeigt nur Elemente dieser Sprache an.

Filter nach Schlagwort. Zeigt nur Elemente mit ausgewähltem Schlagwort an. Die Auswahlliste zeigt die Schlagworte der Seite, ähnlich dem Beispiel unten.

Help30-colheader-select-tags-de.png

  • - Schlagwort wählen -: Zeigt Elemente mit ausgewähltem (oder keinem) Schlagwort an.
  • <Schlagwort>: Zeigt nur Elemente mit diesem Schlagwort an.

Filter nach Max. Ebenen (Kategorie Ebene). Zeigt nur Elemente an, die an oder über der angegebenen Ebene der Kategorie-Hierarchie liegen.

Help30-colheader-select-max-levels-de.png

- Max. Ebenen wählen -: Zeigt alle Elemente unabhängig von der Ebene der zugewiesenen Kategorie.

1: Zeigt nur Elemente der Kategorie der obersten Kategorie-Ebene (anders gesagt Kategorien, die übergeordnet "- Keine übergeordnete Kategorie -" haben).

2-10: Zeigt nur Elemente an, deren Kategorie sich auf den Ebenen 2-10 in der Kategorie-Hierarchie befinden.

Seitennavigation: Gibt es mehr Elemente als auf einer Seite angezeigt werden, wird die Seitennavigation wie unten abgebildet gezeigt. Die Seitennummer der angezeigten Seite ist schattiert.

Help30-colheader-pagination-en.png

  • Start: Anklicken, um die erste Seite anzuzeigen.
  • Vorherige: Anklicken, um die vorherige Seite anzuzeigen.
  • Seitennummer: Anklicken, um die anzuzeigende Seite auszuwählen.
  • Weiter: Anklicken, um die weitere Seite anzuzeigen.
  • Ende: Anklicken, um die letzte Seite anzuzeigen.

Werkzeugleiste

Oben wird diese Werkzeugleiste angezeigt:

Help30-New-Edit-Publish-Unpublish-Featured-Archive-Checkin-Trash-Batch-Options-Help-toolbar-de.png

Die Funktionen sind:

  • Neu: Öffnet das Bearbeitungs-Formular, um ein neues Element (Beitrag) zu erstellen.
  • Bearbeiten: Öffnet das Bearbeitungs-Formular für das ausgewählte Element. Wenn mehr als ein Element ausgewählt wurde (wo anwendbar), wird nur das erste Element geöffnet. Das Bearbeitungs-Formular kann auch durch Klicken auf den Element-Namen geöffnet werden.
  • Veröffentlichen: Macht die gewählten Beiträge auf der Webseite für Besucher verfügbar.
  • Versteckt: Macht die gewählten Beiträge nicht sichtbar für die Besucher der Webseite.
  • Haupteintrag: Markiert die gewählten Beiträge als Haupteintrag. Funktioniert mit einem oder mehreren gewählten Beiträgen.
  • Kein Haupteintrag. Markiert die gewählten Beiträge als kein Haupteintrag. Funktioniert mit einem oder mehreren gewählten Beiträgen.
  • Archivieren: Ändert den Status der gewählten Beiträge auf archiviert. Archivierte Beiträge können in den veröffentlichten oder verstecken Zustand wiederhergestellt werden. Wähle dazu im Suchfilter "Archiviert" und ändere den Status der ausgewählten Beiträge auf "Veröffentlicht" oder "Versteckt".
  • Freigeben: Gibt die ausgewählten Beiträge wieder frei. Funktioniert mit einem oder mehreren Beiträgen.
  • Stapelverarbeitung: Gewählte Beiträge in der Stapelverarbeitung nutzen. Funktioniert mit einem oder mehreren Beiträgen.
  • Papierkorb: Ändert den Status der gewählten Beiträge, um anzuzeigen, dass sie in den Papierkorb verschoben wurden. Diese Beiträge können wiederhergestellt werden. Dazu den Status "Papierkorb" in den Suchfiltern auswählen und den Status der Beiträge auf Veröffentlicht oder Versteckt ändern. Um gelöschte Beiträge für immer zu entfernen, den Status "Papierkorb" in den Suchfiltern auswählen und alle Beiträge durch Klick auf "Papierkorb leeren" in der Werkzeugleiste endgültig löschen.
  • Hilfe: Öffnet die Hilfe-Seite.
  • Optionen. Öffnet das Optionen-Fenster, in dem Einstellungen wie z.B. Standard-Parameter bearbeitet werden können.

Stapelverarbeitung

The Batch Process allows a change in settings for a group of selected articles marked with a check-mark in the corresponding check-mark boxes. To use: select one or more articles form the table of articles being viewed and click on the 'Batch' Toolbar button. This will open a pop up window as shown below.

Help30-colheader-batch-process-articles-de.png

Man kann einen oder beide Werte gleichzeitig ändern.

Anmerkung - Wenn man Elemente in eine neue Kategorie kopiert, werden Änderungen an der Sprache und der Zugriffsebene auf die Kopien, nicht die Originale angewendet.

Wie die Stapelverarbeitung auf eine Gruppe von Elementen angewendet wird:

  1. Ein oder mehrere Elemente der Liste mittels Kontrollkästchen auswählen.
  2. Auf den Button 'Stapelverarbeitung' in der Werkzeugleiste klicken.
  3. Einen oder mehrere der folgenden Werte einstellen:
  • Um die Sprache zu ändern, die gewünschte, neue Sprache in der "Sprache setzen"-Auswahlliste wählen.
  • Um die Zugriffsebene zu ändern, die gewünschte, neue Zugriffsebene in der "Zugriffsebene setzen"-Auswahlliste wählen.
  • Um die Kategorie zu ändern, eine Kategorie auswählen. Um die Kategorie unverändert zu belassen, den Standardwert der Auswahlliste beibehalten.
  1. Um Elemente in eine andere Kategorie zu kopieren, die gewünschte Kategorie aus der Auswahlliste wählen und die angezeigte "Kopieren"-Option wählen. Dann bleiben die Original-Elemente unverändert, die kopierten Elemente sind der neuen Kategorie zugeordnet und, wenn gewählt, mit neuer Zugriffsebene und Sprache.
  2. Um Elemente in eine andere Kategorie zu verschieben, die gewünschte Kategorie aus der Auswahlliste wählen und die dann darunter angezeigte "Verschieben"-Option wählen. Dann werden die Original-Elemente der neuen Kategorie zugeordnet und, wenn gewählt, mit neuer Zugriffsebene und Sprache.
  • Um ein Schlagwort hinzuzufügen, das gewünschte Schlagwort in der "Schlagwort hinzufügen"-Auswahlliste wählen.
Wenn alle Einstellungen gewählt sind, auf "Ausführen" klicken, um die Änderungen durchzuführen. Die Nachricht "Die Stapelverarbeitung wurde abgeschlossen!" wird angezeigt.

"Es ist zu beachten, dass nichts passiert, wenn

  • keine Elemente ausgewählt wurden oder
  • keine der folgenden Auswahlen getroffen wurde: Sprache, Zugriffsebene oder Kategorie.

Um die gewählte Auswahl rückgängig zu machen, auf den "Abbrechen"-Button klicken. Damit werden alle Auswahllisten der Stapelverarbeitung auf ihren Grundwert zurückgesetzt. Die Kontrollkästchen der Elemente bleiben aber markiert.

Eigene Felder

Wenn man wissen möchte, wie eigene Felder verwendet werden, auf eigene Felder hinzufügen klicken

Tipps

  • Ist Joomla ohne Beispieldaten installiert, wurde automatisch die Beitrags-Kategorie "Unkategorisiert" erstellt. Sollen andere Kategorien für Beträge verwendet werden, können sie vor dem Erstellen von Beträgen angelegt werden.
  • Um Beiträge im Papierkorb und archivierte Beiträge anzuzeigen, den Status-Filter auf "Alle" setzen.
  • Um die Sortierung von Beiträgen innerhalb einer Kategorie zu ändern, klick auf den Kopf der Spalte "Reihenfolge". Es ist einfacher, die Sortierung zu ändern, wenn die gewünschte Kategorie per Filter angezeigt wird.

Zugehörige Informationen