Help39

Menus Menu Item Manager Edit/de

From Joomla! Documentation

This page is a translated version of the page Help39:Menus Menu Item Manager Edit and the translation is 0% complete.

Other languages:
български • ‎Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎Bahasa Indonesia • ‎Nederlands

Hinzufügen oder Bearbeiten eines neuen Menüeintrages.

Beschreibung

Menüeinträge sind eine zentrale Struktur jeder Joomla-Website. Jeder Menüeintrag ist ein Link auf eine Webseite. Der Menüeintragstyp bestimmt den anzuzeigenden Seitentyp, wenn der Menüeintrag vom Benutzer ausgewählt wurde. Die Kern-Software von Joomla enthält 36 unterschiedliche Menüeintragstypen. Sind Erweiterungen von Drittherstellern installiert, können diese weitere Menüeintragstypen hinzufügen.

Auf dieser Seite wird der Menüeintragstyp für den zu erstellenden Menüeintrag gewählt, dann werden Informationen zu dem spezifische Menüeintrag ausgefüllt. Manche Felder sind für alle Menüeintragstypen gleich. Das sind folgenden Teile: Details, Linktyp, Seitenanzeige, Metadaten und Modulzuweisung für den Menüeintrag. Diese gemeinsamen Felder sind in dieser Hilfeseite dokumentiert.

Ergänzend zu den gemeinsamen Feldern benötigen unterschiedliche Menüeintragstypen unterschiedliche Felder nur für diesen Typ. Die sind in den Hilfeseiten für jeden Typ dokumentiert.


Zugriff

Einen neuen Menüeintrag erstellen:

  • Wählen von Menüs  [Name des Menüs]  Neuer Menüeintrag aus dem Drop-down-Menü im Backend der Joomla-Installation. Beispiel: Wenn ein Menü "Über Joomla" heißt, Menüs  Über Joomla  Neuer Menüeintrag wählen.
  • Oder zu Menüs: Einträge verwalten navigieren und auf das "Neu"-Symbol in der Werkzeugleiste klicken.

Einen Menüeintrag bearbeiten:

  • Wählen von Menüs  [Name des Menüs] aus dem Drop-down-Menü im Backend der Joomla-Installation. Beispiel: Wenn ein Menü "Haupt-Menü" heißt, Menüs  Haupt-Menü wählen. Dann auf den Titel des Menüeintrags in der Tabellenliste klicken oder den Menüeintrag mit dem Kontrollkästchen markieren und auf den "Bearbeiten"-Button in der Werkzeugleiste klicken.

Bildschirmfoto

Help-3x-menus-menu-manager-new-menu-item-de.png

Details

  • Menütitel. Der Titel des Menüeintrags, der in diesem Menü angezeigt wird.
  • Alias: Der Alias der in der SEF-Adresse benutzt wird. Leer lassen, damit Joomla! einen Standardwert verwenden kann. Dieser Wert hängt von den SEO-Einstellungen ab (Globale Konfiguration -> Webseite). Die Verwendung von Unicode produziert UTF-8-Aliase. Sie können auch manuell eingegeben werden als UTF-8-Zeichensatz. Leerzeichen und einige verbotene Zeichen werden geändert in Hyphen. Wenn Standard Transliteration verwendet werden, wird ein Alias in Kleinbuchstaben und mit Bindestrichen anstelle von Leerzeichen erzeugt werden. Man kann den Alias auch manuell eingeben. Kleinbuchstaben und Bindestriche (-) verwenden. Leerzeichen oder Unterstriche sind nicht erlaubt. Standardwert wird ein Datum und die Uhrzeit sein, wenn der Titel in nicht lateinischen Buchstaben geschrieben wird.

Details

  • Menüeintragstyp. Typen der Menülinks: Beiträge, Kontakte, ...
  • Link. Link, der diesem Menüeintrag zugeordnet ist.
  • Zielfenster. (Im gleichen Fenster/Neues Fenster mit Navigation/Neues Fenster ohne Navigation). Legt den Typ des Zielfensters fest, in dem der Browser den Link nach dem Anklicken öffnet.
  • Template-Stil. (Standard verwenden/Beez3 - Default/protostar - Default). Einen speziellen Template-Stil für diesen Menüeintrag auswählen oder das Standard-Template benutzen..
  • Menü. (Haupt-Menü/Benutzer--Menü). Gibt an, in welchem Menü dieser Menüeintrag angezeigt wird.
  • Übergeordneter Eintrag. (Oberste Menüebene/...). Einen übergeordneten Menüeintrag auswählen.
  • Reihenfolge. Die Reihenfolge steht erst nach dem Speichern zur Verfügung.
  • Status. (Veröffentlicht/Versteckt/Papierkorb). Den Veröffentlichungs-Status einstellen.
  • Standardseite. (Ja/Nein). Setzt diesen Menüeintrag als Standard- oder Startseite der Webseite. Es muss immer eine Standardseite geben.
  • Zugriffsebene. (Gast/Öffentlich/Registriert/Spezial/Eigene Zugriffsebene (Beispiel)). Die Gruppe der Zugriffsebene, die dieses Element sehen kann.
  • Sprache. (Alle/German (LU)). Dem Menüeintrag eine Sprache zuordnen.
  • Notiz. Eine optionale Notiz, die in der Übersicht der Menüs angezeigt wird.

Linktype

Help-3x-menus-menu-manager-new-menu-item-link-type-de.png
  • Titel-Attribut für Menülink Eine optionale, benutzerdefinierte Beschreibung für das Titel-Attribut für diesen Menülink (HTML-Title-Attribut).
  • CSS-Klasse für Link. Eine optionale, benutzerdefinierte Formatvorlage für Menüeinträge (Links).
  • Bild zum Link. Ein optionales Bild, das zusammen mit dem Menü-Hyperlink verwendet werden kann.
  • Bild Klasse. Eine optionale, benutzerdefinierte CSS-Klasse für das Bildelement.
  • Menütitel hinzufügen. (Ja/Nein) Wenn ein Bild zum Link hinzugefügt wurde, wird der Text des Menüeintrags direkt neben dem Bild angezeigt. Standardeinstellung ist "Ja".
  • Im Menü anzeigen. (Ja/Nein). Bei "Nein" wird der Menüeintrag und alle Untermenüeinträge von der Anzeige im Menü ausgeschlossen.

Seitenanzeige

Help-3x-menus-menu-manager-new-menu-item-page-display-de.png
  • Seitentitel im Browser. Alternativer Text, der in der Kopfzeile des Browsers angezeigt wird. Ist kein Text angegeben, wird standardmäßig der Name des aktuellen Menüeintrags angezeigt.
  • Seitenüberschrift anzeigen. (Globale Einstellung/Ja/Nein). Falls "Ja" ausgewählt wurde und unten ist keine alternative Seitenüberschrift angegeben, erscheint standardmäßig der Text des aktuellen Menüeintrags als Überschrift. Die Seitenüberschrift wird innerhalb des HTML-Tags "H1" angezeigt.
  • Seitenüberschrift. Alternativer Text für die Seitenüberschrift.
  • Seitenklasse. Optionale CSS-Klasse, die Elementen dieser Seite zugeordnet werden kann. Dies erlaubt eine individuelle Gestaltung der Seite mittels spezifischer CSS-Styles.

Metadaten

Help-3x-menus-menu-manager-new-menu-item-metadata-de.png
  • Meta Beschreibung. Eine zusätzliche Beschreibung, die zusammen mit dem HTML-Code ausgegeben wird. Sie wird in den Resultaten von Suchmaschinen angezeigt.
  • Meta-Schlüsselwörter. Eine optionale, durch Kommas getrennte Liste von Schlüsselwörtern, die zusammen mit dem HTML-Code ausgegeben wird (SEO).
  • Robots. (Globale Einstellung/index, follow/noindex, follow/index, nofollow/noindex, nofollow). Robots Anweisungen.
  • HTTPS-Sicherheit. (Aus/Ein/Ignorieren). Wählen, ob der Link über HTTPS (verschlüsselte HTTP-Verbindung mit dem https:// Protokoll-Präfix) angesteuert werden soll. Anmerkung: Am Server muß HTTPS aktiviert sein, um diese Option benutzen zu können.

Verknüpfungen

Help-3x-menus-menu-manager-new-menu-item-associations-de.png

Der Tab wird nur in mehrsprachigen Websites gezeigt.

  • <Sprache>. Verknüpfte Sprache.
  • Auswählen. Öffnet ein Modalfenster, um einen Menüeintrag für die Verknüpfung auszuwählen.
  • Erstellen. Öffnet ein Fenster, um einen verknüpften Menüeintrag zu erstellen.

Modulzuweisung

Help-3x-menus-menu-manager-new-menu-item-module-assignment-de.png
  • Unzugeordnete Module. (Anzeigen/Verbergen). Zeigt oder versteckt nicht diesem Menüeintrag zugeordnete Module.
  • Versteckte Module. (Anzeigen/Verbergen). Anzeigen oder verbergen von nicht veröffentlichten (versteckten) Modulen.


Werkzeugleiste

Oben links ist die Werkzeugleiste für Element bearbeiten oder Element neu.

Menüs: Eintrag bearbeiten:

Help32-Save-SaveClose-SaveNew-SaveAsCopy-Close-toolbar-de.png


  • Speichern: Speichert das Element und bleibt auf der aktuellen Seite.
  • Speichern & Schließen: Speichert das Element und schließt das Bearbeitungsformular.
  • Speichern & Neu: Speichert das Element und hält die Seite zum Bearbeiten offen damit ein neues Element erstellt werden kann.
  • Als Kopie speichern: Speichert Änderungen in einer Kopie des aktuellen Elements. Nicht beeinflusst wird dabei das aktuelle Element. Dieses Symbol wird nicht angezeigt, wenn ein neues Element erstellt wird.
  • Verknüpfungen bearbeiten. Ermöglicht die Barbeitung von Verknüpfungen. Ein Klick auf den Button öffnet die Seite-an-Seite Mehrsprachige-Verknüpfungs-Komponente. Das Werkzeugleisten-Symbol wird nur in mehrsprachigen Sites angezeigt.
  • Schließen. Schließt den aktuellen Bildschirm und kehrt zum vorherigen Bildschirm ohne Speichern der Änderungen zurück.

Help32-Help-toolbar-de.png

  • Hilfe: Öffnet die Hilfe-Seite.

Menüs: Neuer Eintrag:

Help32-Save-SaveClose-SaveNew-Cancel-toolbar-de.png


  • Speichern: Speichert das Element und bleibt auf der aktuellen Seite.
  • Speichern & Schließen: Speichert das Element und schließt das Bearbeitungsformular.
  • Speichern & Neu: Speichert das Element und hält die Seite zum Bearbeiten offen damit ein neues Element erstellt werden kann.
  • Abbrechen: Schließt die aktuelle Seite und kehrt zur vorherigen Seite ohne Speichern der Änderungen zurück.

Help32-Help-toolbar-de.png

  • Hilfe: Öffnet die Hilfe-Seite.

Zugehörige Informationen