Help39

Users Access Levels Edit/de

From Joomla! Documentation

This page is a translated version of the page Help39:Users Access Levels Edit and the translation is 0% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎hrvatski • ‎Bahasa Indonesia • ‎Nederlands

Beschreibung

Zugriffsebenen kontrollieren, welche Objekte der Seite welcher Benutzer sieht. Objekte sind etwa Menü-Elemente, Module, Kategorien und Komponenten-Elemente (Beiträge, Kontakte, usw.). Jedes Objekt der Seite ist einer Zugriffsebene zugeordnet. Benutzergruppen sind ebenfalls einer Zugriffsebene zugeordnet.

Ist ein Benutzer Mitglied einer Gruppe, die der Zugriffsebene zugeordnet ist, sieht der Benutzer jedes Objekt der Zugriffsebene. Es ist hilfreich zu verstehen, dass Benutzergruppen hierarchisch in Unter-Gruppen angeordnet werden können. Dann hat eine Unter-Gruppe Zugriff auf alle Zugriffsebenen der übergeordneten Benutzergruppen. Damit müssen einer Unter-Gruppe keine Zugriffsebene zugeordnet werden, die die übergeordnete Benutzergruppe schon hat.

Zugriff

Um eine bestehende Zugriffsebene zu bearbeiten, zum Tab Zugriffsebenen der Benutzrverwaltung (Benutzer → Zugriffsebenen) navigieren. Dann

  1. auf den gewünschten Namen der Zugriffsebene klicken oder
  2. auf das Kontrollkästchen der Zugriffsebene klicken und dann auf den "Bearbeiten"-Button.

Eine neue Zugriffsebene erstellen,

  1. aus dem Menü Benutzer → Zugriffsebenen → Neue Zugriffsebene wählen oder
  2. in "Benutzer: Zugriffsebenen" auf den "Neu"-Button klicken.


Bildschirmfoto

Help-3x-users-user-manager-add-new-viewing-access-level-de.png

Details

  • Ebenentitel. Den Titel für diese Zugriffsebene eingeben.

Werkzeugleiste

Oben wird diese Werkzeugleiste angezeigt:

Help30-Save-SaveClose-SaveNew-NoSaveCopy-Cancel-Help-toolbar-de.png

Die Funktionen sind:

  • Speichern: Speichert das access level und bleibt auf der aktuellen Seite.
  • Speichern & Schließen: Speichert das access level und schließt das Bearbeitungsformular.
  • Speichern & Neu: Speichert das access level und hält die Seite zum Bearbeiten offen damit ein neues access level erstellt werden kann.
  • Abbrechen: Schließt die aktuelle Seite und kehrt zur vorherigen Seite ohne Speichern der Änderungen zurück.
  • Hilfe: Öffnet die Hilfe-Seite.

Tipps

  • Beim Erstellen einer Gruppe muß man möglicherweise jede Zugriffsebene bearbeiten, für die diese Gruppe Zugriff haben soll.

Zugehörige Informationen