Help4.x

Beiträge: Bearbeiten

From Joomla! Documentation

This page is a translated version of the page Help4.x:Articles: Edit and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎Nederlands • ‎español • ‎français • ‎português

Beschreibung

Diese Seite dient zur Bearbeitung eines neuen oder bestehenden Beitrags, üblicherweise mit einem Wysiwyg-Editor. Der Standardeditor ist TinyMCE, falls jedoch andere Editoren installiert sind, kann der Standardeditor für die Site als Ganzes oder für einzelne Benutzer geändert werden.

Die meisten Parameter haben die geeigneten Standardwerte, aber es könnte sein, dass eine bestimmte Kategorie oder beitragsspezifische Metadaten festgelegt werden sollen.

Wie darauf zugreifen

Um einen neuen Beitrag hinzuzufügen, vom Administrator-Menü aus starten:

  • Home Dashboard  Site  Beiträge + Icon wählen. Oder ...
  • Inhalt  Beiträge + Icon anklicken. Oder ...
  • Inhalt  Beiträge. Dann ...
    • den Button + Neu in der Werkzeugleiste anklicken

Um einen bestehenden Beitrag zu bearbeiten, von der Liste der Beiträge aus starten:

  • Einen Titel aus der Liste der Beiträge auswählen.

Bildschirmfoto

Beiträge: Bearbeiten
  • Die Seiten Beiträge: Neu und Beiträge: Bearbeiten haben vergleichbare Button in der Werkzeugleiste.
  • Die Seite Beiträge: Neu hat keine Button Als Kopie speichern und Versionen in der Werkzeugleiste.

Formular Felder

  • Titel. Der Titel des Beitrages.
  • Alias. Der interne Name des Beitrages. Das Feld kann leergelassen werden und Joomla wird den Standardwert Titel in Kleinbuchstaben und Bindestrichen statt Leerzeichen eintragen. Mehr erfahren.

Inhalt Tab

  • Beitragsinhalt. Den Inhalt des Beitrages eingeben. Joomla hat 3 Editoren, der Standard-Editor - TinyMCE wird hier gezeigt.
    Beiträge: Editor-Buttons
    Die Dropdown-Liste 'CMS Inhalt' ermöglicht Links auf einen Beitrag, Felder, Kontakt, Medien, Menü oder Modul. Mehr erfahren.
  • Editor an/aus. Der Button wird unterhalb des Editor-Fensters gezeigt. Damit kann zwischen TinyMCE und Editor - Keiner gewechselt werden.
  • Status. Der Veröffentlichungs-Status des Beitrages.
    • Veröffentlicht: Der Beitrag ist im Frontend der Seite sichtbar.
    • Versteckt: Der Beitrag ist im Frontend der Seite für Besucher nicht sichtbar. Für angemeldete Benutzer mit der Berechtigung 'Status bearbeiten' ist der Beitrag sichtbar.
    • Archiviert: Der Beitrag wird nicht mehr in Kategorieblog- oder Kategorielisten-Menüs angezeigt.
    • Papierkorb: Der Beitrag ist gelöscht, befindet sich aber noch in der Datenbank. Mehr erfahren.
  • Kategorie. Die Kategorie des Beitrags wählen.
  • Haupteintrag. 'Ja' wählen, um den Beitrag in einem Menüeintrag Hauptbeiträge anzuzeigen.
  • Zugriffsebene. Die Zugriffsebene des Beitrags wählen. Sie werden in Benutzer: Zugriffsebenen eingerichtet.
  • Sprache. Die Sprache des Beitrags wählen. Den Standard 'Alle' beibehalten, wenn Mehrsprachigkeit nicht verwendet wird.
  • Schlagwörter. Dem Beitrag Schlagwörter zuordnen. Dazu ein Schlagwort aus einer vordefinierten Liste wählen oder ein neues Schlagwort im Feld eingeben und 'Eingabe' drücken.
  • Notiz. Die Notiz wird meist vom Administrator verwendet, um zum Beispiel Informationen über den Beitrag zu notieren. Die Notiz wird nicht im Frontend gezeigt.
  • Versionshinweis. Optionales Feld, um diese Version des Beitrages im Versionsverlauf zu zeigen.

Bilder und Links-Tab

Hinweis: Dieser Abschnitt kann von einem Benutzer mit Administrator-Rechten in Beiträge: Optionen ausgeblendet werden.
Dieser Teil zeigt in Beiträgen Bilder und Links in standardisierten Layouts.

Help-4x-screenshot-article-edit-images-links-de.png

Einleitungsbild

  • Einleitungsbild. Auf den Auswählen-Button klicken, um das Bild an eine fixen Stelle im Einleitungstext des Beitrages anzuzeigen. Ein Fenster wird geöffnet, in dem ein Bild aus dem Bilder-Verzeichnis gewählt wird. Mehr erfahren.
  • Bildbeschreibung (Alternativer Text). Das Alt-Attribut für das Bild mit einigen beschreibenden Wörtern für Screenreader festlegen.
  • Keine Beschreibung. Im seltenen Fall eines rein dekorativen Bildes markieren. Das Bild erfüllt nicht die Barrierefreiheit, wenn 'Bildbeschreibung (Alternativer Text)' leer und das Kontrollkästchen 'Keine Beschreibung' nicht markiert sind. Ist eine Bildbeschreibung vorhanden, hat das Kontrollkästchen keine Auswirkung.
  • CSS-Klasse Bild. Eine eigene, benutzerdefinierte Klasse auf das Bild anwenden. Mehr erfahren.
  • Bildunterschrift. Eine Bildunterschrift für das Bild eingeben.

Komplettes Beitragsbild

  • Komplettes Beitragsbild. Auf den Auswählen-Button klicken, um das Bild an eine fixen Stelle des Beitrages anzuzeigen. Ein Fenster wird geöffnet, in dem ein Bild aus dem Bilder-Verzeichnis gewählt wird. Mehr erfahren.
  • Bildbeschreibung (Alternativer Text). Das Alt-Attribut für das Bild mit einigen beschreibenden Wörtern für Screenreader festlegen.
  • Keine Beschreibung. Im seltenen Fall eines rein dekorativen Bildes markieren. Das Bild erfüllt nicht die Barrierefreiheit, wenn 'Bildbeschreibung (Alternativer Text)' leer und das Kontrollkästchen 'Keine Beschreibung' nicht markiert sind. Ist eine Bildbeschreibung vorhanden, hat das Kontrollkästchen keine Auswirkung.
  • CSS-Klasse Bild. Eine eigene, benutzerdefinierte Klasse auf das Bild anwenden. Mehr erfahren.
  • Bildunterschrift. Eine Bildunterschrift für das Bild eingeben.

Link A

  • Link A. Die URL des ersten Links, der an einer fixen Stelle eines Beitrages angezeigt wird. Es muß eine absolute, keine relative URL sein. Zum Beispiel beginnt sie mit 'https://'.
  • Linktext A. Der Text des Link A. Wenn leer, wird die URL angezeigt.
  • URL-Zielfenster. Bestimmt den Standard-Wert für das Ziel des ersten Links im Beitrag. Zur Auswahl stehen:
    • In gleichem Fenster öffnen: Öffnet den Link im gleichen Browser-Fenster und ersetzt den aktuellen Joomla-Beitrag.
    • In neuem Fenster öffnen: Öffnet den Link in einem neuen Browser-Fenster.
    • Als Pop-up-Fenster öffnen: Öffnet den Link in einem Pop-up-Browser-Fenster (ohne Navigations-Elementen).
    • Modalfenster: Öffnet den Link in einem Modal-Pop-up-Browser-Fenster.

Link B, Link C: Dieselben Optionen wie Link A.

Optionen Tab

Hinweis: Dieser Abschnitt kann von einem Benutzer mit Administrator-Rechten in Beiträge: Optionen ausgeblendet werden.
Optionen, um das Aussehen eines Beitrages im Frontend einzustellen.

Help-4x-screenshot-article-edit-article-options-de.png

Layout

  • Layout. Unterschiedliche Layouts der Beitragsansicht oder Override im Template wählen.
  • Titel. Den Titel des Beitrages zeigen.
  • Titel verlinken. Den Titel als Link zeigen.
  • Schlagwörter anzeigen. Ein oder mehrere Schlagwörter für den Eintrag eingeben. Man kann vorhandene Schlagwörter nach Eingabe der ersten Buchstaben auswählen oder neue Schlagwörter eingeben. Mehr erfahren.
  • Einleitungstext.
    • Anzeigen: Der Beitrag wird inklusive Einleitungstext gezeigt.
    • Verbergen: Der Beitrag wird ohne Einleitungstext gezeigt.
  • Position der Beitragsinfo.
    • Darüber: Der Block mit den Beitragsinformationen steht oberhalb des Beitrags.
    • Darunter: Der Block mit den Beitragsinformationen steht unterhalb des Beitrags.
    • Aufteilen: Die Beitragsinformationen werden in einen Block oberhalb und einen Block unterhalb des Beitrags aufgeteilt.
  • Beitragsinfotitel. Zeigt 'Details' über dem Block der Beitragsinformation an.

Kategorie

  • Kategorie. Den Kategorietitel des Beitrags zeigen.
  • Kategorie verlinken. Den Kategorietitel als Link zeigen.
  • Übergeordnete Kategorie. Den Titel der übergeordneten Kategorie des Beitrages zeigen.
  • Übergeordnete Kategorie verlinken. Den Titel der Kategorie als Link zeigen.

Verknüpfungen

Autor

  • Autor. Zeigt den Autor des Beitrags.
  • Autor verlinken. Zum Kontakt des Autors verlinken.
    Hinweis: Der Autor muss als Kontakt angelegt sein.

Datum

  • Erstellungsdatum. Zeigt das Erstellungsdatum des Beitrages.
  • Bearbeitungsdatum. Zeigt das Bearbeitungsdatum des Beitrages.
  • Veröffentlichungsdatum. Zeigt das Veröffentlichungsdatum des Beitrages.

Optionen

  • Seitennavigation. Zeigt die Navigationslinks 'Zurück' oder 'Weiter', wenn der Beitrag gezeigt wird.
  • Zugriffe. Zeigt, wie oft der Beitrag von Benutzern aufgerufen wurde.
  • Nicht zugängliche Links. Bei 'Ja' wird der Einleitungstext für eingeschränkte Beiträge angezeigt. Wird der Link "Weiterlesen" gewählt, muss man sich anmelden, um den vollständigen Inhalt des Beitrags zu sehen.
  • Linkpositionierung.
    • Darüber: Links werden oberhalb des Inhalts angezeigt.
    • Darunter: Links werden unterhalb des Inhalts angezeigt.
  • Eigener 'Weiterlesen'-Text. Einen eigenen Text anstelle von 'Weiterlesen' zeigen.
  • Seitentitel im Browser. Text für den 'Seitentitel im Browser', wenn der Beitrag nicht mit einem Beitrags-Menü anzeigt wird. Ist das Feld leer, wird der Titel des Beitrags verwendet.

Felder Tab

Dieser Teil zeigt für den Beitrag definierte Felder. Mehr erfahren.

Help-4x-Content-Article-Manager-Edit-Fields-options-subscreen-de.png

Veröffentlichung Tab

Hinweis: Dieser Abschnitt kann von einem Benutzer mit Administrator-Rechten in Beiträge: Optionen ausgeblendet werden.
Dieser Teil erlaubt die Eingabe von Parametern und Metadaten des Beitrages.

Help-4x-Content-Article-Manager-Edit-publishing-options-subscreen-de.png

Veröffentlichung

  • Veröffentlichung starten. Datum und Uhrzeit, um die Veröffentlichung zu starten. Der Beitrag kann vor der Zeit erstellt und später automatisch veröffentlicht werden.
  • Veröffentlichung beenden. Datum und Uhrzeit, um die Veröffentlichung zu beenden. Dem Beitrag wird automatisch der Status 'Versteckt' zugewiesen.
  • Hauptbeitrag von. Datum und Uhrzeit, um die Veröffentlichung als Hauptbeitrag zu starten. Der Beitrag kann vor der Zeit erstellt und später automatisch als Hauptbeitrag definiert werden.
  • Hauptbeitrag bis. Datum und Uhrzeit, um die Veröffentlichung als Hauptbeitrag zu beenden. Den Beitrag vor der Zeit erstellen und später automatisch den Status als Hauptbeitrag entziehen.
  • Erstellungsdatum. Das Erstellungsdatum des Beitrages. Ein anderes Datum oder Uhrzeit eingeben oder auf das Kalender-Symbol klicken.
  • Autor. Der Name des Benutzers, der den Beitrag erstellt hat. Standard ist der aktuell eingewählte Benutzer. Um einen anderen Benutzer auszuwählen, auf den Button 'Benutzer auswählen' klicken.
  • Autoralias. Einen Alias für den Autor dieses Beitrags eingeben. Ein anderer Autorennamen wird für diesen Beitrag angezeigt.
  • Bearbeitungsdatum. Datum der letzten Bearbeitung.
  • Bearbeitet von. Benutzer, der die letzte Bearbeitung ausgeführt hat.
  • Überarbeitung. Anzahl der Überarbeitungen des Beitrag.
  • Zugriffe. Anzahl der Aufrufe eines Beitrags.
  • ID. Einmalig vergebene Identifikations-Nummer für den Beitrag, die nicht geändert werden kann. Beim Erstellen eines neuen Beitrags zeigt das Feld "0" an, bis man speichert.

Metadaten

  • Meta-Beschreibung. Ein Absatz zur Beschreibung der Seite. Mehr erfahren.
  • Schlüsselwörter. Eintrag für Schlüsselwörter. Mehr erfahren.
  • Robots. Anweisungen für Web-'Robots', die diese Seite durchsuchen. 'Globale Einstellung' in Konfiguration einstellen.
  • Autor. Eintrag des Autorennamens in den Metadaten.
  • Inhaltsrechte. Legt fest, welche Rechte andere Personen beim Gebrauch dieses Beitragsinhalts haben.

Verknüpfungen Tab

Hinweis: Dieser Abschnitt kann von einem Benutzer mit Administrator-Rechten in Beiträge: Optionen ausgeblendet werden.
Der Tab wird nur bei Mehrsprachigen Seiten gezeigt.

Help-4x-screenshot-article-edit-associations-de.png

Konfigurieren des Editorfensters-Tab

Hinweis: Dieser Abschnitt kann von einem Benutzer mit Administrator-Rechten in Beiträge: Optionen ausgeblendet werden.

Help-4x-screenshot-article-edit-configure-edit-screen-de.png
  • Veröffentlichungsparameter anzeigen. Ist 'Verbergen' gewählt, wird der Tab Veröffentlichung im Backend nicht gezeigt. Benutzer des Backends können die Felder des Tabs nicht bearbeiten. Den Feldern werden immer Standardwerte zugeordnet.
  • Beitragseinstellungen anzeigen. Ist 'Verbergen' gewählt, wird der Tab Optionen im Backend nicht gezeigt. Benutzer des Backends können die Felder des Tabs nicht bearbeiten. Den Feldern werden immer Standardwerte zugeordnet.
  • Bilder und Links im Backend. Ist 'Ja' gewählt, wird der Tab Bilder und Links gezeigt.
  • Bilder und Links im Frontend. Wenn Ja gewählt ist, wird der Bilder und Links-Tab im Frontend-Editor des Beitrages angezeigt.

Berechtigungen Tab

Hinweis: Dieser Abschnitt kann von einem Benutzer mit Administrator-Rechten in Beiträge: Optionen ausgeblendet werden.
Hier können die Berechtigungen für den Beitrag eingegeben werden. Mehr erfahren.

Help-4x-screenshot-article-edit-permissions-de.png

Um Berechtigungen dieses Eintrages zu ändern:

  1. Auswahl der Gruppe durch Klick auf deren Titel.
  2. Die gewünschte Aktion aussuchen. Mögliche Aktionen sind:
    • Löschen. Benutzer können diesen Beitrag löschen.
    • Bearbeiten. Benutzer können diesen Beitrag bearbeiten.
    • Status bearbeiten. Benutzer können den Status von Inhalten dieses Beitrages ändern.
  3. Die gewünschte Berechtigungen der gewählten Aktion aussuchen. Mögliche Einstellungen sind:
    • Vererbt: Berechtigungen für Benutzer der Gruppe werden von der Konfiguration, den Beitrags-Optionen oder der Beitrags-Kategorie vererbt.
    • Erlaubt: Erlaubt für Benutzer dieser Gruppe. Wenn die Aktion auf einer höheren Ebene 'Verweigert' wird, ist die 'Erlaubt'-Berechtigung dadurch überschrieben. Eine 'Verweigert'-Einstellung kann nicht überschrieben werden.
    • Verweigert: Verweigert für Benutzer dieser Gruppe.
  4. Auf Speichern klicken. Danach aktualisiert sich die Anzeige, erst dann werden die errechneten Einstellungen angezeigt.

Werkzeugleiste

Das Bildschirmfoto am Anfang der Seite zeigt die Werkzeugleiste im oberen Bereich. Die Funktionen sind:

  • Speichern. Speichert den Beitrag und bleibt auf der aktuellen Seite.
  • Speichern & Schließen. Speichert den Beitrag und schließt die aktuelle Seite.
    • Speichern & Neu. Speichert den Eintrag und hält die Seite offen, damit ein neuer Beitrag erstellt werden kann.
    • Im Menü speichern. Speichert den Beitrag in einem Menüpunkt und öffnet den Bildschirm für den Menüpunkt.
    • Als Kopie speichern. Speichert Änderungen in einer Kopie des aktuellen Beitrags. Der aktuelle Beitrag wird davon nicht beeinflusst.
  • Schließen. Schließt die aktuelle Seite und kehrt zur vorherigen Seite ohne Speichern der Änderungen zurück. Dieses Symbol wird nicht angezeigt, wenn ein neuer Beitrag erstellt wird.
  • Abbrechen. Schließt die aktuelle Seite und kehrt zur vorherigen Seite ohne Speichern der Änderungen zurück.
  • Versionen. Öffnet den Versionsverlauf, der ältere Versionen des Beitrags zeigt. Damit können ältere Versionen des Beitrags gezeigt und wiederhergestellt werden. Mehr erfahren.
  • Vorschau. Zeigt die Seitenansicht des Beitrages. Benötigt Gemeinsame Sitzungen oder die Anmeldung im Frontend.
  • Barriere-Check. Öffnet ein Fenster mit den Ergebnissen der Barrierefreiheitsprüfung des Beitrags.
  • Verknüpfungen. Den Beitrag mit seiner festgelegten Sprache parallel in einer weiteren Sprache bearbeiten. Dieses Symbol wird nur bei Mehrsprachigen Seiten gezeigt.
  • Hilfe. Öffnet die Hilfe-Seite.

Tipps

  • Es gibt 2 Methoden, um mit dem TinyMCE-Editor ein Bild in einen Beitrag einzufügen.
    1. Die Dropdown-Liste CMS Inhalt ermöglicht den Zugriff auf die Seite Medien, in der Bilddateien durchsucht und Bilder hochgeladen werden können.
    2. Die Dropdown-Liste 'Einfügen' öffnet ein einfaches Eingabeformular, für das die Bild-URL benötigt wird. Es wird für externe Bilder verwendet.
  • Weiterlesen-Umbrüche sparen Platz auf der Startseite und Blog-Layout-Seiten, weil nur der erste Teil des Beitrages gezeigt wird. Die Seitennavigation teilt lange Beiträge in mehrere Seiten auf. Beides kann im selben Beitrag verwendet werden.
    Zum Beispiel könnte ein 'Weiterlesen'-Umbruch nach dem ersten Absatz eines mehrseitigen Artikels eingefügt werden und nach jeder Seite ein Seitenumbruch. Auf der Titelseite würde keine Seitennavigation angezeigt, bis der Benutzer den Link 'Weiterlesen' anklickt. Dann wird das Inhaltsverzeichnis des Artikels mit den Links zu den einzelnen Seiten angezeigt.

Verwandte Informationen

Verwandte Hilfeseiten Beschreibung
Beiträge: Optionen Festlegen globaler Standardwerte für Menüeinträge, die Beiträge anzeigen. Diese Werte werden verwendet, wenn in einem Menüeintrag 'Global' als Option ausgewählt wird. Wenn man beispielsweise das 'Erstellungsdatum' für einen Beitrag in den Menüeinträgen anzeigen möchte, setzt man diese Option hier auf 'Anzeigen'. Es ist nicht notwendig, Optionen zu ändern. Die Joomla-Website funktioniert mit den Standardwerten.
Beiträge Die Beitragsliste wird verwendet, um Beiträge zu finden, zu markieren, hinzuzufügen und zu bearbeiten.
Beiträge: Bearbeiten Dies ist die Backend-Ansicht, in der Beiträge hinzugefügt und bearbeitet werden. Die gleiche Seite wird für das Hinzufügen eines neuen Beitrags und die Bearbeitung eines bestehenden Beitrags verwendet. Außerdem lässt sich die Kategorie für einen Beitrag auswählen und man kann festlegen, ob er veröffentlicht wird und auf der Startseite erscheinen soll. Der Inhalt des Beitrags wird mit dem im Benutzerprofil ausgewählten Editor bearbeitet. Der Standard-Editor heißt TinyMCE.
Beiträge: Hauptbeiträge Dient zur Steuerung, welche 'Hauptbeiträge' in welcher Reihenfolge auf der Startseite angezeigt werden. Die Startseite ist oft die Homepage einer Website, kann aber auch eine beliebige Seite der Website sein.
Menü: Archivierte Beiträge Zeigt eine angepasste Liste nach Datum oder Titel geordneter Beiträge. Archivierte Beiträge sind nicht mehr veröffentlicht, bleiben aber auf der Website gespeichert.
Menü: Kategorieblog Dient zur Anzeige von Beiträgen in Blog-Ansicht, die zu einer bestimmten Kategorie gehören. Zur Steuerung der Einleitung oder des Leitartikels, zusätzlicher Beiträge mit Einleitungstext und zusätzlichen Links zu weiteren Beiträgen in derselben Kategorie. Einige Beispiele für Einstellungen für das Blog-Layout-Format sind: Anzahl der Beiträge, Artikelspalten, seit- oder abwärtsgerichtete Layouts und Anzahl der zusätzlichen Links.
Menü: Kategorieliste Zeigt eine Liste von Beiträgen einer Kategorie in einem Listenlayout an.
Menü: Beitrag erstellen Ermöglicht es Benutzern, einen Beitrag zu verfassen. Normalerweise steht dies nur angemeldeten Benutzern im Frontend der Website zur Verfügung. Benutzer müssen die Berechtigung haben, Beiträge zu erstellen.
Menü: Hauptbeiträge Dient zur Anzeige der als 'Hauptbeiträge' markierten Beiträge. Die Beiträge werden in einem Blog-Layout angezeigt.
Menü: Alle Kategorien in einer Beitragskategorie auflisten Dient zur Anzeige einer hierarchischen Liste von Kategorien. Je nach den gewählten Optionen für dieses Format kann man auf den Namen einer Kategorie klicken, um die Beiträge in dieser Kategorie anzuzeigen.
Menü: Einzelner Beitrag Dient zur Anzeige eines einzelnen Beitrags.