J3.x

Erste Schritte mit Joomla!

From Joomla! Documentation

This page is a translated version of the page J3.x:Getting Started with Joomla! and the translation is 100% complete.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Deutsch • ‎English • ‎Nederlands • ‎Türkçe • ‎español • ‎français • ‎hrvatski • ‎português • ‎فارسی • ‎中文(台灣)‎
Quill icon.png
Content is Incomplete

This article or section is incomplete, which means it may be lacking information. You are welcome to assist in its completion by editing it as well. If this article or section has not been edited in several days, please consider helping complete the content.
This article was last edited by Franz.wohlkoenig (talk| contribs) 10 months ago. (Purge)

Joomla! 
3.x

Diese Dokumentenreihe bietet eine Einführung zu Joomla für diejenigen, die vorher noch nie mit Joomla gearbeitet haben. Diese Einführung soll dabei helfen, diese Content-Management-Reihe optimal zu verwenden.

Einleitung

Welche Joomla Version wird beschrieben?

Version J3.10 (die aktuelle Version der 3.x-Serie).

Für wen ist es geschrieben?

Diese Reihe ist für jeden, der Joomla! einsetzen möchte, sie richtet sich hauptsächlich an:

  • Anwender mit wenig Computererfahrung
  • Anwender die Joomla! für eine kleine Website (z.B. Verein, Vereinigungen, Kirche oder Kleinunternehmen) einsetzen.

Joomla verstehen

Man kann sich Joomla als Betriebssystem wie Microsoft Windows, Apple macOS oder Linux vorstellen.

Die größte Ähnlichkeit besteht darin, dass sowohl das Betriebssystem als auch Joomla nicht wirklich für die unmittelbare Verwendung vorgesehen sind. Beide stellen nur ein Grundgerüst bereit, welches durch die Installation von Programmen (bei Joomla Erweiterungen) ergänzt wird, um mit dem Computer und der Homepage etwas Sinnvolles anfangen zu können. Und wie bei einem Betriebssystem auch sind bei Joomla bereits ein paar "Kern-"Erweiterungen für die wichtigsten Aufgaben eingebaut.

Weitere Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der folgenden Tabelle:

Vergleichs-Tabelle

Joomla-Konzept Betriebssystem-Konzept
Erweiterung Zusätzliche Anwendung (z.B. Word, Chrome, Musik-Player, Photoshop)
Kern-Erweiterungen Eingebaute Anwendungen (z.B. Start-Taste)
Datenbank Dateisystem (die eine Art von Dateien)
Dateisystem Dateisystem (eine andere Art von Dateien)
Anzeigen einer Seite Eine Anwendung nutzen (hinzugefügt oder vorinstalliert)
Update von Joomla Installieren von Updates für das Betriebssystem (Sicherheitspatches und Bug-Fixes)
Migration zwischen Joomla-Versionen Installieren einer neuen Version des Betriebssystems

Was man braucht

Eine installierte Kopie von Joomla!

Für einige Teile dieser Anleitungen müssen Sie eine Joomla!-Website installieren. Sie können mit dem Lesen dieser Beschreibung weitermachen. Hier sind die zur Zeit verfügbaren Optionen.

Alternativen

  • Eine Demo-Installation verwenden. Verwenden einer Demoversion ist bei unterschiedlichen Providern möglich. Entweder Ihr Provider stellt Ihnen eine fertige Joomla Installation zur Verfügung oder er stellt im Backend eine automatische Installation der aktuelle Joomla Version zu Verfügung.
  • Ein-Klick Installation. Viele Provider bieten eine Ein-Klick Installation an.

Erste Schritte

Was wird erwartet

Auf den folgenden Seiten finden Sie detallierte Informationen und praktische Informationen zum CMS System Joomla!

Einige Aufgaben benötigen mehr Hintergrundwissen

Themen

Diese Hilfe ist in mehrere Abschnitte unterteilt, wie das Browser-Menü zeigt. Sie sollten die Themen Abschnitt für Abschnitt durchgehen, da die aufbauend hinterlegt sind. Alternativ können Sie auch direktauf den gewünschten Abschnitt der Hilfe wechseln.

Merke

Wenn Sie von einem Tutorial-Thema zum nächsten wechseln wollen, können Sie immer auf das Glossar verweisen, wenn Sie die Bedeutung gängiger Begriffe vergessen.

Themen

Diese Themen sollten als die wichtigsten Bausteine einer Joomla!-Website betrachtet werden. Sie werden Ihnen eine Grundlage geben, auf der Sie Ihre Joomla!-Website und Ihr Wissen aufbauen können.

Beitrag

Beiträge sind die Kerninhalte Ihrer Joomla! Webseite. Sie lernen wie man sie erstellt, bearbeitet oder löscht. Diese Anleitung wird Ihnen helfen, Joomla! Beiträge und deren Integration zu verstehen.

Kategorie

Jeder Teil einer mit Joomla! erstellten Website oder irgendeiner beliebigen CMS-Website erfordert ein Verfahren zur logischen Darstellung und Speicherung ihres Inhalts. Die übliche Methode besteht aus Kategorien und Unterkategorien. Mit Joomla! können Inhalte auf mehrere Arten angezeigt und verwendet werden, die durch die Kategorisierung gesteuert werden. Dieser Teil des Tutorials führt dich in die Verwendung von Joomla! Kategorien ein.

Menü

Jede Website hat eine Art Navigationssystem oder Menü. Diese können sich von Website zu Website stilistisch unterscheiden, erfüllen aber alle die gleiche Funktion. Im Menü-Tutorial wird erklärt, wie mit Menüs Inhalte kontrollieren.

Modul

Wie Sie bereits gelernt haben, sind Extensions und Core Extensions wie eine Computeranwendung (z.B. Word). Module sind Joomla! Erweiterungen. Die Anzeige eines Moduls wird durch die Vorlage und die Kernerweiterung "Menü" gesteuert. Sie werden als Integrationspunkt für Erweiterungen (Anwendungen) zusammen mit Beiträgen (Content) in die Seitenaufrufe einer Joomla!-Website verwendet.

Template

Templates steuern, wie eine mit Joomla! erstellte Website für Benutzer angezeigt wird. Ein Template bietet eine Funktion zur Integration von Inhalten (Beiträge) und Anwendungen (Modulen) in einer spezifischen, kontrollierten Darstellung.

Zusammenfassung

Nachdem Sie alle Tutorial-Themen abgeschlossen haben sollten Sie in der Lage sein, Ihre erste Webseite zu erstellen.

Fazit

  • Templates steuern das Aussehen einer Joomla!-Website.
  • Kategorien erstellen eine Organisationshierarchie, um den Inhalt der Website zu kontrollieren.
  • Beiträge sind die wichtigsten Punkte der Webseite.
  • Menüs sind eine Navigationsmethode, um die Inhalte der Website zu betrachten und zu nutzen.
  • Module bieten die Möglichkeit, Inhalte (Beiträge) mit Erweiterungen zu kombinieren, unabhängig davon, ob es sich um Kern- oder Add-on-Erweiterungen handelt.