Warum migrieren

From Joomla! Documentation

This page is a translated version of the page Why Migrate and the translation is 100% complete.

Other languages:
العربية • ‎български • ‎català • ‎Deutsch • ‎English • ‎español • ‎eesti • ‎فارسی • ‎français • ‎Bahasa Indonesia • ‎italiano • ‎日本語 • ‎Nederlands • ‎português • ‎português do Brasil • ‎русский • ‎ไทย • ‎Türkçe • ‎中文(中国大陆)‎ • ‎中文(繁體)‎ • ‎中文(台灣)‎

Vielleicht ist man sich nicht sicher, ob die Migration sinnvoll ist oder nicht? Schließlich läuft die Website ja gut. Warum das Risiko eingehen? Irgendwie haben wir gehört/gelernt, dass auf einen neueren Lebenszyklus oder eine neuere Version migriert werden soll und sind hier gelandet. Hier sind wir richtig. Diese Dokumentation ist ein wahres Sammelbecken. Am Ende jeder Seite finden sich bis zu zwei Optionen, die zum nächsten Schritt führen. Hier sind die Gründe, den Sprung zu Joomla 4.x zu wagen!

Zuerst feststellen, welche Version von Joomla! auf der Website läuft.

Warum soll ich migrieren?

Eine Joomla! Migration ist eine gute Gelegenheit:

  • Die Website-Ziele und deren Zweck zu überdenken
  • Mit „tollen“ neuen Ideen aufzuräumen, die nie umgesetzt wurden

alle externen Komponenten aufzulisten und die zu deinstallieren, die man nicht braucht

  • neue Funktionalitäten auf der Website zu implementieren
  • um das Design und die Menüführung zu überarbeiten
  • die Barrierefreiheit für Besuchern mit Wahrnehmungsbehinderungen zu verbessern
  • die Seite „mobilfreundlich“ zu machen, so das diese auch mit Smartphones und Tablets gut navigiert werden kann
  • die Suchmaschinenoptimierung zu verbessern
  • die Funktionalität einiger Dritt-Hersteller Komponenten durch die neuen Kernfunktionen zu ersetzen
  • die Sicherheit seines Systems zu erhöhen, weil man überall die neueste Software einsetzt

Neue Funktionen und Verbesserung der Bedienerfreundlichkeit

In einem neuen Lebenszyklus von Joomla! werden typischerweise auch neue Funktionen etabliert und die Benutzung wird vereinfacht. Manchmal kann man sich so extra Komponenten von Dritt-Herstellern sparen und auf Joomla! eigene Funktionen zurückgreifen. Mehr darüber in Joomla 4.x neue Funktionen.

Technologie Weiterentwicklung

Es wurden weitreichende Veränderungen vorgenommen! In Haupt-Veröffentlichungen von Joomla! wurden weitreichende Veränderungen an der Struktur vorgenommen, so das eine „Migration“ nötig wird, da es mit einem einfachen Update nicht getan ist. Die allgemeine Weiterentwicklung betrifft auch die MySQL und PHP Versionen, auf welchen die Systeme laufen sollen. Dieser technische Fortschritt zwingt alle Content Management System (CMS) sich auch zu anzupassen.

Sicherheit

Wenn ein CMS seine Struktur ändert, ist eine Migration erforderlich. Die Vorgängerversion wird nur noch zwei Jahre lang ab der Veröffentlichung des neuen Lebenszyklus unterstützt. Dies führt zu potenziellen Sicherheitsproblemen, da Sicherheitspatches nicht mehr zur Verfügung stehen und nicht unterstützte Versionen von Joomla! nicht gepflegt werden.

Viele Anbieter von Webhosting (Hoster) wollen den Betrieb älterer Software Skripte (Joomla! ist ein Skript - alle Drittanbieter-Erweiterungen sind Skripte) aus Sicherheitsgründen vermeiden, da mit dem Alter der Software das Risiko einer Kompromittierung ansteigt. Die Hoster müssen Ihre Server aktualisieren, um die Sicherheit weiterhin zu gewährleisten. Immer mehr ältere Versionen von Joomla funktionieren nicht mehr, weil die Server auf Hoster-Seite aktualisiert wurden.

Migration ist wie der Umzug in ein neues Haus oder ein Umbau

Eine Migration kann man sich wie den Umzug in ein neues Haus vorstellen. Man sortiert und filtert seinen Hausrat und seine Möbel und packt die wichtigen Teile zusammen, um sie mitzunehmen. Man wirft nutzlose Müll weg oder beseitigt Sachen, die man nicht mehr benötigt. Und wenn man dann in das neuen Haus eingezogen ist, wird man feststellen dass man einiges neue Möbelstücke oder Zubehör benötigt, damit im neuen Zuhause wieder alles rund läuft.

Genauso läuft es bei der Migration. Man entscheidet was man in die neue Version mitnimmt und was nicht mehr benötigt wird. Was bleibt? Was geht?

Wenn man in ein neues Haus umzieht, hat man entweder die Fähigkeiten um den ganzen Umzug alleine zu bewältigen oder man benötigt Hilfe (nicht jeder kann ein Klavier tragen). Vielleicht braucht man nur seine eigenen zwei Hände und ein paar Umzugskartons. Alternativ kann auch ein Umzugsdienst mit einem riesigen Lastwagen und vielen Helfern nötig sein. Das Gleiche gilt für die Migration von einem Lebenszyklus von Joomla zu einem anderen.

Wie nutze ich diese Dokumentation

Folgen Sie einfach den Schaltflächen auf jeder Seite. Die Selbsteinschätzung wird helfen herauszufinden, ob Sie eine Migration selber durchführen können. Dabei sollten die Planungsseite nicht einfach übersprungen werden, sie enthalten wichtige Informationen für die Migration.

Schätze selber ein, ob Du in der Lage bist die Migration alleine durchzuführen oder ob Du Hilfe benötigst! Wenn Du die notwendigen Fähigkeiten besitzt, um alleine zu migrieren , dann beginne mit der Planungsphase der Migration.